Herzlich Willkommen beim ESD-Coach 

Immer häufiger setzen Unternehmen auf konsequente Mitarbeiterschulungen, die zu erweiterter Kompetenz und erhöhter Identifikation führen. ESD-Mitarbeiterschulungen verfolgen damit nicht nur einen Selbstzweck sondern werden zum wichtigen Instrument für ein erfolgsorientiertes, gesamtheitliches ESD-Konzept.

 

ESD-Coach Schulung

ESD-Grundlagenschulung (Teil 1)  

Wie geht man mit ESD-Maßnahmen um, wie empfindlich ist die Elektronik, ...? Mit unserer ESD-Schulung wollen wir die Teilnehmer sensibilisieren und zum aktiven ESD-Schutz animieren. Dazu bedienen wir uns vieler praxisnaher Beispiele, so dass auch nicht-technisches Personal an der Schulung teilnehmen kann.
Zielgruppe: Jeder, der ESD-empfindliche Bauelemente handhabt.
Schulungsmethode: 4 Stunden vor Ort Schulung / Präsentation (inkl. Praxisbeispiele). Jeder TLN erhält ein Teilnahmezertifikat und ein Nachschlagewerk (bis max. 20 TLN möglich)
Basis: ESD-Norm DIN EN 61340-5-1 (VDE 0300-5-1)

  • Inhalt:
    Grundlagen der Elektrostatik (Entstehung), Entladungsmodelle, Wirkung elektrostatischer Entladung, Schutzmaßnahmen, Anforderungen an die Geschäftsbereiche, die ESD-SchutzzoneVerpackungen und Kennzeichnung, Prüftechniken
 

Der ESD-Beauftragte (Teil 2)

Der ESD-Beauftragte ist für die Einführung, Umsetzung und Verifizierung der Anforderungen aus der ESD-Norm DIN 61340-5-1 verantwortlich. Mit unserem Schulungsprogramm bereiten wir Sie darauf vor und unterstützen Sie auch gerne weiterhin mit ESD-Tipps.
Zielgruppe: angehende ESD- Beauftragte, die in Ihrem Bereich die Verantwortung für das ESD-Kontrollprogramm übernehmen (max. 5 TLN pro Schulung).
Schulungsmethode: vor Ort Schulung 50% / Workshop 50%
eintägiges Seminar (ESD-Grundlagen normgerecht im Unternehmen umsetzen)
zweitägiges Seminar (Grundlagen, Praxisübungen, gemeinsame vor Ort Begehung, Abschlusstest)

  • Inhalt:
    Grundlagen Teil 1, Einführung in die ESD-Norm, Anforderungen an den Beauftragten (inkl. Auditorgrundlagen-Einführung), Personenerdungsmaßnahmen, das ESD-Kontrollprogramm, ESD-Messtechniken und die Protokollierung
 

ESD / Elektrostatik in Anlagen und Maschinen  

Elektrostatik schädigt nicht nur die Elektronik, sondern stört auch Maschinen- / Anlagen-prozesse. Mit unserer 4-stündigen Einführungsschulung erfahren Sie mehr über die Entstehung der Elektrostatik, wie sie gemessen wird und welche Maßnahmen möglich sind. Dabei werden ESD-Materialien vorgestellt und der Einsatz bzw. die Funktionsweise von Ionisationsanlagen angesprochen.
Egal in welchem Industriebereich Sie sich bewegen und mit welchem Produkt Sie arbeiten, ESD ist allgegenwärtig. Vom Funkenflug bei Silikonetiketten, über Personengefährdung durch Kunststoff-Tabletts bei der Nahrungsmittelherstellung, bis hin zum Anlagenstillstand durch ESD-Überschläge bei der Beförderung von Bechern. Wir bereiten Sie vor und zeigen mögliche Ursachen und Maßnahmen.

individuelles Schulungsprogramm

z.B. Welche Messtechnik wendet man an? Welche Messwerte müssen erfasst werden? Welches Messgerät ist geeignet? Nach unserer Einweisung können Sie die ESD-Messung selbständig durchführen!
Dauer: nach Aufwand
mögliche Themen: Anwendung der Norm-Grenzwerte, Einweisung auf die ESD-Messmittel, Erfassen der relevanten Messwerte, Auswertung und Berichterstattung (Messprotokoll)

 

  • ESD-Grundlagenschulung (Bereich A) ab 790,- für 20 TLN
  • 4 Stunden ESD-Grundlagen
  • abwechslungsreich
  • praxisnah
  • interessant
  • mit Messgeräte und Materialvorführungen

Aktuell sind 2 Gäste und keine Mitglieder online