ESD Messtechnik und Doku

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

06.09.2017 11:13
Konditionierung ESD-Material zur Qualifizierung


Hallo,

ersteinmal schön das es ein solches Forum gibt. Ich habe das Thema ESD seit kurzen voll in unserem Unternehmen übernommen was bedeutet, das ich auch das Thema Produktqualifizierung verantworten darf. Kunden fragen immer mal wieder, ob wir unsere Materialien, Verpackungen usw. die wir verwenden auch unter Normbedingungen geprüft haben. Herstellerangaben sind ja das eine, eine Gegenprüfung ist das andere.

Bei dem Thema Produktqualifizierung steht ja das Thema Konditionierung der Materialien bzw. definierte Umweltbedingungen im Raum. Eine Prüfkammer/box haben wir zur Zeit noch nicht, da aber noch etwas Budget für dieses Jahr offen ist möchte ich mich damit auseinander setzen. Ich würde gerne hier aufrüsten, wobei es nicht zu kostenintensiv sein sollte. Gerne würde ich es auch unseren Azubis quasi als Projekt geben, diese zu bauen.

Fertige Prüfboxen/kammern habe ich noch nicht auf dem Markt gesehen, oder gibt es Produkte die Sie empfehlen können. Wie gesagt eher was einfaches. Mit typischen Thermokammern schießt man ja eher mit Kanonen auf Spatzen.

Was soltle die Box/Kammer können?

Temperatur 23 °C +- 2°C
Luftfeuchte 12% +- 3%
Material muss nicht zwingend ableitfähig sein oder sehe ich das falsch.

Habe ich was vergessen, oder sollten auch andere Temperatur- und Luftfeuchtebereiche abgedeckt werden.

Gibt es Erfahrungen wie solche Kilmaboxen/ Kammern umgesetzt wurden oder wie die definierten Umweltbedingungen erreicht wurden. Eine Klimaanlage, welche diese Werte zulässt haben wir leider nicht.

Ich freue mich über Erfahrungen.

Beste Grüße

Matthias

 



13.09.2017 16:23
Re: Konditionierung ESD-Material zur Qualifizierung
Hallo und herzlich Willkommen,
naja, ein komplexes Thema, was man an dem geringen feedback erkennt.
Optimal wäre wohl, wenn es um Produkthaftung und deren Qualifizierung geht, ein akkreditiertes Prüflabor zu beauftragen. Dort sollte unter genannten Bedingungen für 48h konditioniert werden und dann muss die Messung erfolgen. Wobei Labore mit dem Knowhow eher schwer zu finden sind.
In der Praxis werden oft Absprachen mit den Kunden getroffen, in welchen auch Messungen unter gegebenen Bedingungen ausreichend sind.

Ich finde Ihren Ansatz gut, wenigsten ein Material unter veränderbaren Bedingungen zu testen. Auch wenn man kein zertifiziertes Prüflabor hat. Das sollte aber vorab mit dem Kunden geklärt werden.
Ich selbst tüftle seit einem Jahr an meiner selbstgebauten Klimabox mit Trockenmitteln, Lüftung, Greifern usw.
Wobei ich Konditionierungen nur bis zu einer Stunde anbiete.
Wenn es das Budget zulässt, würde ich eher eine Industrielösung empfehlen, da werden teilweise Trockenmittel im Betrieb getrocknet ohne den Klimavorgang abzubrechen.

Schöne Grüsse
vom ESD-Coach



15.09.2017 14:23
Re: Konditionierung ESD-Material zur Qualifizierung
Hallo,

besten Dank. Es geht weniger um das Thema Produkthaftung, also eher um die Frage wie verhält sich das Material bei unterschiedlichen Luftfeuchtigkeitswerten.

Denke wir werden dann auch erst einmal eine einfache Lösung wählen. Sie haben Ihre Klimabox also mit "normalen" Trockenmitteln ausgestattet, welche Sie wahrscheinlich über einen gesteuerten Lüfter gezielt belüften bzw. nicht`?

Industrieschränke haben wir auch schon angeschaut, aber da finde ich immer man schießt mit Kanonen auf Spaßen. Die "einfachen" machen Tempertaturen von -40 bis +180 Grad, das braucht man nicht und bezahlt es halt nur mit.

Beste Grüße

 



25.09.2017 10:57
Re: Konditionierung ESD-Material zur Qualifizierung
auf
http://www.esd-coach.de/index.php/esd-messung
sehen Sie unsere Klimabox, wobei das Trockenmittel mittlerweile ausserhalb positioniert ist in Verbindung mit einer Druckluftpumpe.
Viel Aufwand

Schöne Grüsse
vom ESD-Coach

Aktuell sind 25 Gäste und keine Mitglieder online

Wir benutzen Cookies, um Ihnen eine Vielzahl von Services anzubieten, und um die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite stetig verbessern zu können. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies, gemäß unserer Cookie Policy, einverstanden. Datenschutzinformation.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Website.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk