Personenerdung

12.06.2013 09:06
Wartung / Austausch Stuhlrollen


Hallo zusammen,

mich interessiert wie Ihr Euere Stuhlrollen funktionsfähig haltet.
Ich tausche sie alle Jahre komplett aus, in Kombination mit Bodensanierung (Epoxy) an diesen Stellen. Seitdem gibts kein Probleme mehr. Wie stellt Ihr die Stuhlerdung sicher ?

Gruß

 



12.06.2013 14:37
Re: Wartung / Austausch Stuhlrollen
Hallo Tesla,
na ja die Rollen, das ist so ne Sache. Da gibt es auch wieder gute und schlechte … sowie Stühle in 1-9GOhm Bereich und Stühle in 100kOhm – 1MOhm Bereich. Bei einem 5G-Stuhl ist die Toleranz nach oben schon etwas geringer, deshalb freue ich mich meist über Stühle, deren Ableitfähigkeit besser ist.
Trotzdem müssen die Rollen regelmäßig von den MA gereinigt werden … und teilweise auch mit kräftigeren Mitteln. Sollte das nicht helfen, wird der Stuhl aussortiert … raus aus der EPA oder deren Rollen erneuert.

Schöne Grüsse
vom ESD-Coach



13.06.2013 18:28
Re: Wartung / Austausch Stuhlrollen
Hallo ESD Coach,

eine Reinigung kommt bei der Anzahl von Stühlen nicht in Frage, man bedenke jeder Stuhl hat 5 Rollen, jede Rolle besteht aus 2 Rädern. Auch wenn sie gereinigt sind, Versuche mit Iospropanol, Aceton, Neutralseife, Wasser, anschleifen, sind sie zwar noch sehr gut aber in Kombi mit dem Boden nur noch Grenzwertig.

Hat jemad Versuche unternommen die Stühle anderweitig zu erden ?

Gruß

 



09.04.2014 10:56
Re: Wartung / Austausch Stuhlrollen
Hallo und guten Morgen aus Bochum,

ich habe an den Arbeitsplätzen mit sitzender Tätigkeit an jedem ESD-Stuhl eine Kette angebracht, die über den (ESD-)Boden schleift. Seitdem (2 Jahre) haben wir optimale Ableitwerte.

Jetzt habe ich eine Frage:
Wie reinige ich die Sitzbezüge an ESD-Stühlen?
Gibt es einen Schaum?

Gruß
Ralf

 



11.04.2014 11:40
Re: Wartung / Austausch Stuhlrollen
Hallo Ralf und herzlich Willkommen,

nach Rückfrage mit einem ESD-Händler ist anscheinend kein spezielles ESD-Textilschaummittel bekannt. Jedoch gelten die allgemeinen Textil-Reinigungsvorschriften … schonende Reinigung usw. (kein Waschbenzin bzw. keinen Fleckenentferner verwenden). Ich würde an einem ESD-Stuhl einen ökologisch unbedenklichen Textilschaum ausprobieren und eine Messreihe hierzu erstellen.
Deinen Erfahrungen kannst du uns gerne mitteilen … bin gespannt.

Schöne Grüsse
vom ESD-Coach



15.04.2014 11:48
Re: Wartung / Austausch Stuhlrollen
Hallo ESD-Coach,

erstmal danke für die Info.
Bzgl. der Reinigungsergebnisse bzw. Messergebnisse nach der Reinigung werde ich hier im Forum posten.

Gruß

Ralf

 



22.04.2014 07:58
Re: Wartung / Austausch Stuhlrollen
Hallo Ralf,

das mit der Kette, die am Boden schleift, habe ich auch schon probiert.
Ich habe es dann aber nicht weiterverfolgt, da das Gerassel mehr störte.
Welchen Art verwendest Du?
Wie sieht es mit einer zusätzlichen Rolle aus, die mit Profil ist, und länger leitfähig bleibt?

Viele Grüße
Walter

 



27.05.2014 08:40
Re: Wartung / Austausch Stuhlrollen
Hallo Walter,

die Kettte liegt ja nur

Editiert von novero - 27.05.2014 08:42

 



01.06.2014 09:23
Re: Wartung / Austausch Stuhlrollen
Hallo,

das Problem ist nur, wenn der Stuhl bewegt wird.

Grüße

 



13.06.2014 07:46
Re: Wartung / Austausch Stuhlrollen
Ich habe festgestellt das es nicht nur die Stuhlrollen sind die bei Drehstühlen schlecht leiten. Dort, wo die Gasdruckfeder für die Höhenverstellung in das Grundgestell eingeführt wird gibt es einen Wellenring gehalten durch einen Federstecker . Hier gibt es sehr oft Übergangswiederstände die einen Stuhl ESD-Untauglich machen können. Wird der Wellenring erneuert und die Komponenten im Umfeld mit Alkohol gereinigt ist alles wieder in bester Ordnung. Das dauer nur wenige Minuten.

Editiert von schorsch - 13.06.2014 10:43

 

 


 

18.06.2014 21:11
Re: Wartung / Austausch Stuhlrollen
ist das die Scheibe mit dem 5 MOhm Widerstand?
Diese habe ich schon vor einiger Zeit entfernt.
Vielleicht gibt es auch Unterschiede bei den Herstellern.

 



26.06.2014 09:24
Re: Wartung / Austausch Stuhlrollen
Hallo Waltair
ich kann nicht sagen ob diese Scheibe 5 MOhm hat oder nicht, sie sieht aber aus wie eine leitfähige Buchse mit Kragen der Firma Igus. Ich nehme diese Buchse heraus und ersetze diese durch eine Federscheibe DIN137 Form B gewellt, bei uns mit einem Innendurchmesser D1 von 8,4 mm. Danach ist der Stuhl wieder im zulässigen Messbereich.

 

Aktuell sind 38 Gäste und keine Mitglieder online

Wir benutzen Cookies, um Ihnen eine Vielzahl von Services anzubieten, und um die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite stetig verbessern zu können. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies, gemäß unserer Cookie Policy, einverstanden. Datenschutzinformation.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Website.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk