ESD-Materialien dienen zur Minimierung von ESD-Schäden, indem elektrostatische Aufladungen abgeleitet werden.
Diese Materialien müssen in regelmäßigen Abständen, bei Erstinbetriebnahme oder nach technischen Veränderungen auf ihre ESD-Eigenschaft kontrolliert werden. Um die geforderten Messungen durchführen zu können, müssen spezielle Messgeräte und Messmethoden angewandt werden.
Als Fachmann für ESD-Messungen steht der ESD-Coach für normgerechte, nachvollziehbare und konsequente Messungen.
Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot zu unserem ESD-Messservice. Mit unseren Messgeräten wenden wir normgerechte Messtechniken an und erstellen im Anschluss ein aussagekräftiges ESD-Messprotokoll.

  • Ihre Vorteile:
    - keine Ausbildung in die ESD-Messtechnik notwendig
    - keine Anschaffung der Messgeräte
    - keine Kalibrierungskosten
    - kein Aufwand mit der Erstellung der Messdokument

normgerechte ESD/EPA-Messungen vom Fachmann   

Sie wollen bei Ihren ESD-Schutzelementen sicher gehen und ein gefahrenloses Ableiten von elektrostatischen Aufladungen gewährleisten? Dazu müssen Sie mindestens einmal im Jahr alle ESD-Kontrollelemente in einer ESD-Schutzzone (EPA) mittels einer ESD-Messung überprüfen!
Als ESD-Fachmann führen wir folgende Messungen für Sie durch:

    • - verlegte ESD-Böden, Bodenmatten - Prüfung gemäß DIN EN 61340-4-1 (Ableitwiderstandsmessung VDE 0300-4-1)
    • - Walkingtest - Prüfung gemäß DIN EN 61340-4-5 (Personenaufladung beim Gehen über einen verlegten Boden)
    • - Tischsysteme - Methode gemäß DIN 61340-5-1 (Ableit- und Oberflächenwiderstandsmessung)
    • - Stühle, Transportsystem und Regale gemäß DIN 61340-5-1 (Ableitwiderstandsmessung)
    • - Lagereinheiten und Verpackungen gemäß DIN 61340-5-1 (Oberflächen- und Durchgangswiderstandsmessung)
    • - Ionisatoren Prüfung gemäß DIN 61340-2-1 (Messung Ladungsabbauzeit mit Charge Plate System)
    • - Kleidungsprüfung gemäß DIN 61340-5-1
    • - E-Feld Messung nach Feldmühlenprinzip, Aufladung in Volt auf aufladbaren Materialien - Grundlage DIN EN 61340-5-1 und TRBS 2153 Anlage C

ESD Produkt-Klassifizierung

Sie vertreiben bzw. benutzen eine Maschine, ein Produkt oder einen Artikel, welcher in einer ESD-Schutzzone eingesetzt wird?
Dazu müssen die verwendeten Materialien zuvor mittels Ableitwiderstands-, Oberflächenwiderstands- und Feldstärkemessung ESD-gerecht klassifiziert werden.

Wir helfen Ihnen dabei!

Walkingtest / Begehtest (elektrostatische Aufladung von Personen beim Gehen im Büro, im Treppenhaus, in der Fertigungshalle ...)

Bei Gehen werden Sie statisch aufgeladen und es kommt regelmäßig zum Funkenflug!
Realistisch liegt die Durchschlagfestigkeit von Luft bei ca. 3 kV/mm, abhängig von der rel. Luftfeuchte.
Jedoch wie hoch ist die Personenaufladung in Abhängigkeit zu den verlegten Böden bzw. Beschichtungen?
Dazu bieten wir unseren Begehtest (DIN EN 61340-4-5) an, bei dem wir gemeinsam mit Ihnen die statische Aufladung messen, bewerten und protokollieren.
Wir empfehlen einen Begehtest bereits bei der Verlegung, da nachträgliche Änderungen an Böden hohe Kosten verursachen können.

 Materialprüfung von planen und festen Werkstoffen

nach DIN EN 61340-2-3

Ableitfähige und leitfähige Materialien sollten vor Einsatz auf ihre ESD-Eigenschaft überprüft werden!
- Gemäß DIN EN 61340-5-1 "Verifizierung der Einhaltung" von ESD-Kontrollelementen -
Wir überprüfen bei Ihrer Materialprobe mit einer genormten Ringelektrode den Oberflächenwiderstand und den Durchgangswiderstands in einer speziell dafür selbst entwickelten Klimabox (rel. Luftfeuchte 20-60%, Vorbehandlung bis zu 30 min. möglich, inkl. Luftzirkulation).
Messbereich: Widerstand 20 kOhm - 2 TOhm Stromspannungsmessverfahren, Temperatur 0°C - 60°C, rel. Feuchte 10% - 90%, Messspannung 10 Volt oder 100 Volt (ab 1x10E6 Ohm), Messzeit 1 sec - 240 sec in Stufen
- max. Größe der Probe: L/B/H 400/200/100 mm -

ESD-Messung  in unserer Klimabox
Probe:  A4 Papier 120g/m²
rel. Luftfeuchte Temperatur

Oberflächenwiderstand

40% 24°C 49 GΩ
30% 24°C 271 GΩ
20% 24°C 489 GΩ
12% 24°C 919 GΩ
Hinweis: Wir sind kein akkreditiertes bzw. zertifiziertes Prüflabor. Unsere Messungen dienen zur Qualitätskontrolle bzw. zur Vorabüberprüfung, bevor eine Laboruntersuchung in Auftrag gegeben wird oder bevor ein Kontrollelement eingesetzt wird.

Aktuell sind 124 Gäste und keine Mitglieder online

Wir benutzen Cookies, um Ihnen eine Vielzahl von Services anzubieten, und um die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite stetig verbessern zu können. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies, gemäß unserer Cookie Policy, einverstanden. Datenschutzinformation.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Website.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk