ESD-Schutzzone

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

17.05.2011 00:00
ESD-Modul / Wagen ohne Arbeitsfläche


Wie ist ein Modul oder Wagen zu messen, welches keine Arbeitsfläche besitzt?
Normalerweise misst man bei einem Materialwagen mit einer Elektrode von der Ablagefläche zu einer Elektrode auf einem isolierten Blech auf dem sich eine Rolle des Materialwagens befindet.
In meinem Fall habe ich nun keine Ablagefläche, sondern nur Boschprofil auf dem sich leitfähige Kisten befinden.
Auf dem Boschprofil sind Bleche montiert, damit die Kisten nicht auf dem eloxierten stehen.
Die einzige sinnvolle Messung wäre meiner Meinung nach: Rolle auf das isolierte Blech - Elektrode auf das Blech und zu einem leitfähigen Punkt am Materialwagen den Widerstand messen. (Was in etwa nur der Rollenwiderstand wäre).
Leider finde ich nun nirgendwo Informationen zu solch einer Messung und Messwerte die einzuhalten sind.
Gibt es da brauchbare Tips ???


Vielen Dank vorab

 



18.05.2011 00:00
Re: ESD-Modul / Wagen ohne Arbeitsfläche
Hallo
Das mit der Rolle auf dem zum Boden isolierten Blech und der Messelektrode (erster Messpunkt) auf dem Blech ist richtig. Aber bitte die Ableitung über alle Rollen messen.

Bei dem Wagen ist es wichtig, dass Aufladungen vom Behälter bzw. der Kiste abgeleitet werden. Deshalb würde ich die montierten Bleche (= Halterungen, damit es nicht auf dem Eloxal steht) als zweiten Messpunkt verwenden. Wahrscheinlich wird es schwierig, dort die Messelektrode zu plazieren. Da könnte man die Messelektrode mit der Hand fixieren. Vorsicht, wenn die Elektode Außen leitfähig ist, nicht das der Messstrom sich einen anderen Weg sucht. Oder mittels Klemmzange den Punkt anklemmen … sicherlich nicht in der Norm beschrieben, aber besondere Situationen verlangen besondere Lösungen.

Im besten Fall ist der Messwert gleich dem Ableitwiderstand der Rollen.
Im schlechtesten Fall beeinflußt das Eloxal das Messergebnis negativ.

Schöne Grüsse
vom ESD-Coach



18.05.2011 00:00
Re: ESD-Modul / Wagen ohne Arbeitsfläche
Okay, so in etwa habe ich mir das auch gedacht.
Ich würde die Variante mit der "Klemmzange" bevorzugen und würde mich an den Widerstand der Rollen halten (Datenblatt welches ich nicht habe...).
Diese Messmethode muss dann im Kontrollplan hinterlegt werden, richtig?

Gibt es eigentlich allg. Vorgaben für den Ableitwiderstand der ESD-Rollen?

So, dann werd ich mich mal bemühen das Datenblatt der Rollen zu bekommen -> Auf das der Elektroden warte ich noch heute ...

 



18.05.2011 00:00
Re: ESD-Modul / Wagen ohne Arbeitsfläche
Richtig, Messmethode muss im EKP beschrieben werden.
Ein typischer Ableitwiderstandswert für ESD-Rollen ist < 1 x 104 Ohm
Ansonsten zählt der Normwert für das gesamte System von < 1 x 109 Ohm
Viel Spass beim Messen

Schöne Grüsse
vom ESD-Coach

Aktuell sind 62 Gäste und keine Mitglieder online

Wir benutzen Cookies, um Ihnen eine Vielzahl von Services anzubieten, und um die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite stetig verbessern zu können. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies, gemäß unserer Cookie Policy, einverstanden. Datenschutzinformation.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Website.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk